Der Altöttinger Christkindlmarkt

Der Altöttinger Christkindlmarkt bekommt jährlich höchstes Lob und Zuspruch von den ca. 200.000 Besuchern. Warum, so stellt sich die Frage, wird der Altöttinger Christkindlmarkt immer beliebter und entführt die Besucher in seine ureigene Traumwelt? Ein Grund von vielen ist die einzigartige Lage des Christkindlmarktes auf dem Kapellplatz von Altötting. Sozusagen im „Herzen Bayerns“, ist er umrahmt von verschiedenen Kirchen und dem historischen Barockensemble rund um den Platz, dem Rathaus und dem Kongregationssaal. Als zusätzlicher Glanzpunkt erstrahlt der Marienbrunnen mit seiner pyramidenförmigen Glasverkleidung im Zentrum des Christkindlmarktes.

Auch die sorgsam ausgewählten Fieranten aus nah und fern, die oft schon jahrzehntelang dem Altöttinger Christkindlmarkt die Treue halten, erfahren wegen ihrer hochwertigen Angebote und ihrer Freundlichkeit großes Lob von den Besuchern.



Webcam zum Kapellplatz

Der Altöttinger Christkindlmarkt 2021 ist abgesagt. Die Verantwortlichen machten sich die Entscheidung nicht leicht und mussten sich aber den steigenden Infektionszahlen aus Vernunftgründen beugen.

Wir unterstützen unsere Fieranten

leider konnte der Christkindlmarkt dieses Jahr nicht durchgeführt werden, jedoch können Sie unter den aufgelisteten Webseiten der Fieranten Produkte anfordern oder bestellen und somit unterstützen.

Socken Sepp  | zur Webseite

Krippen Karpfinger  | zur Webseite

Niederbayerische Schmankler  | zur Webseite

Berger´s Speckstandl  | zur Webseite